Die Gacka ist ein Fluss in de Gespanschaft Lika- Senj, am Rande des Nationalprks Pltvice Seen. Heute ist sie 61 kn lang; früher war sie 100 km lang. Die Gacka ist ein Schlundfluss, der kurvenreich von der Quelle im Südosten auf einer Länge von 11 km durch die Gacka-Ebene zwischen dem Velebit Gebirge und der Mala Kapela fliesst. Sie entspringt im südostlichen teil des Kurstfelds von Gacka 457 Meter ü. d. M. In einer Felsschlucht im Hinterland des Velebit- Massives bei Tonković vrilo. In ihrem Oberlauf wird sie von mehreren Zuflüssen verstärkt (Knjapovac, Malinišće und Begovac). Die Flora und Fauna sind sehr interesant; bei Anglern ist Gacka bekannt für ihre Bachforellen die viel grüsser sind als in anderen Flüssen. Die Wassertemperatur ist optimal, mit geringen Jahresoszillationen, Sauerstoffgehalt und leicht alkalische Wasserchemie. Angelsaison am Fluss ist ab 1. März bis 30. September.